Fußball-EM 2016

Flaggen der teilnehmenden Länder an der Fußball-EM 2016. Gastgeber ist Frankreich. Bei dieser Fußball-Europameisterschaft nehmen erstmals 24 Länder teil. Mit dabei Titelverteidiger Spanien und Weltmeister Deutschland. Start der Fußball-EM ist am 10. Juni 2016. Das Finale der Europameisterschaft findet dann am 10. Juli 2016 in Paris statt.
Rekordsieger bei der Europameisterschaft sind übrigens Deutschland und Spanien mit je drei Titeln. Spanien gewann die beiden letzten Europameisterschaften und dann noch die EM 1964. Deutschland wurde 1996 zuletzt Europameister. Zudem gewann die DFB-Auswahl den Titel 1980 und 1972.
Europameisterschaft

Flagge England

Flagge England


England, das Mutterland des Fußballs, war noch nie Fußballeuropameister. Die beste Platzierung in der Geschichte der Europameisterschaften waren zwei dritte Plätze in den Jahren 1968 und 1996.
Flagge Nordirland

Flagge Nordirland


Für Nordirland ist es die erste Teilnahme an einer Fußball-Europameisterschaft. Es war auch die erste Qualifikation zu einem großen Turnier seit der Teilnahme an der Endrunde der Fußball-WM 1986. Nordirland ist bei der aktuellen EM Gegner von Deutschland, Ukraine und Polen.
Flagge Wales

Flagge Wales


Mit Wales nimmt ein weiterer Neuling an einer Fußball-Europameisterschaft teil. Für die Walisische Fußballnationalmannschaft ist es das zweite internationale Turnier nach der Teilnahme an der Fußball-WM 1958. Hier kam Wales bis ins Viertelfinale. Bei der EM 2016 spielt Wales in der gleichen Gruppe wie England, Russland und die Slowakei.
Nationalflagge Albanien

Nationalflagge Albanien


Wie Island gehört Albanien zu den Neulingen bei einem internationalen Fußballturnier. Noch nie nahm Albanien an einer EM oder WM teil. Bei dieser Europameisterschaft spielt Albanien in der gleichen Gruppe wie Gastgeber Frankreich, Rumänien und die Schweiz.
Nationalflagge Belgien

Nationalflagge Belgien


Belgiens größter Erfolg bei einer Fußballeuropameisterschaft ist das Erreichen des Finale bei der EM 1980. Gegen Deutschland unterlagen die Belgier damals dann mit 1:2. Auch bei der EM 2000, die in Belgien und den Niederlande stattfand, reichte es noch nicht einmal für das Halbfinale.
Nationalflagge Deutschland

Nationalflagge Deutschland


Mit Spanien ist Deutschland Rekordeuropameister. Ein Erfolg in Europa liegt für die DFB-Auswahl nun aber schon 20 Jahre zurück. Zuletzt gewann Deutschland 1996 die EM und zwar nach Golden Goal gegen Tschechen. 2008 scheiterten die Deutschen im Finale an Spanien und bei der letzten EM, 2012, reichte es nur für das Halbfinale.
Nationalflagge Frankreich

Nationalflagge Frankreich


Gastgeber der Fußball-EM 2016 ist Frankreich. Frankreich war bereits zwei Mal Fußballeuropameister und zwar 1984 und 2000. 1984 schlug man bei der EM im eigenen Land im Finale Spanien mit 2:0. Im Jahr 2000 benötigten die Franzosen ein Golden Goal gegen Italien um Europameister zu werden.
Nationalflagge Irland

Nationalflagge Irland


Die irische Nationalmannschaft nimmt zum dritten Mal an einer Europameisterschaft teil. Bei den Teilnahmen 1988 und 2012 reichte es allerdings nie für das Überstehen der Vorrunde. Bei der letzten Europameisterschaft schied Irland nach Niederlagen gegen Kroatien, Italien sowie Spanien als Gruppenletzter aus.
Nationalflagge Island

Nationalflagge Island


Für Island ist es die erste Teilnahme an einem großen Fußballturnier. Noch nie zuvor war Island Teilnehmer an einer Europameisterschaft oder gar Weltmeisterschaft gewesen. Damit gehört Island bei der EM 2016 zu den Debütanten auf dem internationalen Parkett. Bei dieser EM spielt Island mit Portugal, Österreich und Ungarn in der gleichen Gruppe.
Nationalflagge Italien

Nationalflagge Italien


Italien gewann erst einmal die Fußball-Europameisterschaft und das ist bereits einige Jahrzehnte her. 1968 reichte es für den EM-Titel der Italiener. Dazu kommen noch zwei zweite Plätze aus den Jahren 2012 und 2000. Dafür das Italien vierfacher Weltmeister ist, eine magere Ausbeute.
Nationalflagge Kroatien

Nationalflagge Kroatien


Für Kroatien ist die EM 2016 die fünfte Teilnahme. Bislang kamen die Kroaten zwei Mal bis ins Viertelfinale (1996 und 2008). Bei der aktuellen Europameisterschaft spielt Kroatien in der Gruppe D mit der Türkei, Tschechien und Titelverteidiger Spanien.
Nationalflagge Polen

Nationalflagge Polen


Polen nahm zuletzt bei der EM 2012 an der Endrunde einer Fußball-Europameisterschaft teil. Aber auch da reicht es, wie schon 2008, trotz Gastgeberstatus, nur für die Vorrunde. Bei dieser Europameisterschaft ist Polen in der Gruppenphase Gegner von Deutschland, der Ukraine und Nordirland.
Nationalflagge Portugal

Nationalflagge Portugal


Das Schöne an einer Fußballeuropameisterschaft ist für Portugals Superstar Cristiano Ronaldo sicherlich, dass Argentinien und damit Lionel Messi nicht mitspielt. Portugal war noch nie Europameister, es reichte aber immerhin schon für drei Halbfinale: 1984, 2000 und 2012. Der größte Erfolg war aber das Erreichen des Finale bei der EM im eigenen Land 2004. Da unterlag Portugal dann aber Griechenland mit 0:1. Mit dabei der junge Cristiano Ronaldo, der damals im Turnier zwei Tore erzielte.
Nationalflagge Rumänien

Nationalflagge Rumänien


Bei der Fußball-EM 2016 spielt Rumänien in der gleichen Gruppe wie Gastgeber Frankreich, Albanien und die Schweiz. Größere Erfolge konnte die rumänische Nationalmannschaft international bislang noch nicht feiern. Es ist aber immerhin die dritte Teilnahme an einer Fußball-EM für die Rumänen.
Nationalflagge Russland

Nationalflagge Russland


Russland nahm bereits fünf Mal an einer Europameisterschaft Endrunde teil. Das beste Ergebnis war das Erreichen des Halbfinales 2008. Da unterlag Russland dann aber dem späteren Europameister Spanien.
Nationalflagge Schweden

Nationalflagge Schweden


Schweden nimmt seit 1992 regelmäßig an Endrunden der Fußball-EM teil. 1992 kamen die Schweden dabei bis ins Halbfinale, 2004 bis ins Viertelfinale. Bei der letzten Europameisterschaft 2012 war allerdings bereits nach der Vorrunde Schluss gewesen. Bei der aktuellen EM spielt Schweden mit Belgien, Italien und Irland in der Gruppe E.
Nationalflagge Schweiz

Nationalflagge Schweiz


Die Schweiz nimmt zwar regelmäßig an internationalen Turnieren teil, der ganz große Erfolg war den Eidgenossen aber noch nie beschieden. Für die Schweiz ist es die vierte Europameisterschaft überhaupt, bei den letzten drei Teilnahmen reichte es immer nur für die Vorrunde. Schied die Schweiz 1996 und 2004 aber immer sieglos aus, reichte es 2008 aber immerhin für einen Sieg.
Nationalflagge Slowakei

Nationalflagge Slowakei


Die Slowakei nahm bislang erst an der Fußball-WM 2010 teil (Aus im Achtelfinale). Bei einer Europameisterschaft war die Slowakei bislang noch nie vertreten. Bei dieser EM spielt die Slowakei in der Gruppe von England, Russland und Wales.
Nationalflagge Spanien

Nationalflagge Spanien


Spanien ist der amtierende Europameister. Den Spaniern gelang 2012 nicht nur der dritte Titelgewinn (Finale gegen Italien) sondern auch die erfolgreiche Titelverteidigung. Das war bislang noch nie einer Fußballnation in Europa gelungen. Zwischen den beiden EM Titeln 2008 und 2012 lag für Spanien noch der Weltmeistertitel 2010. Bei der letzten Fußball-WM enttäuschten die Spanier allerdings.
Nationalflagge Tschechien

Nationalflagge Tschechien


Seit 1996 nimmt Tschechien regelmäßig an der Fußball-EM teil. 1996 war auch der bislang größte Erfolg, ein zweiter Platz nach der Finalniederlage gegen Deutschland. Bei der EM 2004 reichte es dann noch einmal für das Halbfinale, bei der letzten Europameisterschaft, scheiterte Tschechien im Viertelfinale an Portugal (2012).
Nationalflagge Türkei

Nationalflagge Türkei


Für die Türkei ist es die vierte Teilnahme an einer Fußball-EM. Das beste Ergebnis gelang 2008 mit dem Erreichen des Halbfinales.
Nationalflagge Ukraine

Nationalflagge Ukraine


Die Ukraine nimmt nach 2012 erst zum zweiten Mal an einer Fußball-EM teil. Bei der letzten Europameisterschaft war nach der Vorrunde Schluss. Immerhin gelang der Ukraine ein Auftaktsieg gegen Schweden.
Nationalflagge Ungarn

Nationalflagge Ungarn


Ungarn hatte zuletzt 1972 an einer Fußball-EM teilgenommen, damals wurde man Vierter. Bei der aktuellen Europameisterschaft spielt Ungarn in der Gruppe F mit Portugal, Island und Österreich.
Nationalflagge Österreich

Nationalflagge Österreich


Zuletzt nahm Österreich an der EM 2008 als einer der beiden Gastgeber teil. Ohne Sieg war die Europameisterschaft dann nach der Vorrunde beendet. Bei dieser Europameisterschaft geht es für Österreich in der Gruppenphase gegen Portugal, Island und Ungarn.


Fahnen - Flaggen und Wappen aus aller Welt: Fußball-EM 2016

Suche nach Fahnen, Flaggen ...


genau Minimum Maximal : Anzahl:


rot gelb orange braun weiß blau grün schwarz gold

Ausführliche Suche




Fahnen Flaggen Wappen 2014
Fußball-EM 2016 | Europa | Amerika | Afrika | Asien | Ozeanien | Fußball-WM 2014 | Panafrikanische Farben | Panarabische Farben | Panslawische Farben |